Ich bin "Ganzheitliche Gesundheitsberaterin & DORN-Massagepraktikerin".

 

Sämtliche von mir angebotenen Anwendungen dienen lediglich der Gesundheitsförderung, Entspannung und Prävention.

Als Mitglied beim Berufsverband Rückgrad e.V. stehe ich für manuelles Arbeiten mit Entspannungsmassagen am Körper und für eine Beratung nach ganzheitlichen Kentnissen.

Meine Tätigkeiten als Gesundheitsberaterin sind keine Ausübung der Heilkunde und stellen keine diagnostischen, oder therapeutischen Tätigkeiten dar.

Ich bin keine Ärztin oder Heilpraktikerin.

Meine Arbeit ist keine schulmedizinische oder wissenschaftlich anerkannte Methode, sie stammt aus der Erfahrungsheilkunde und beruht auf den Erfahrungen meiner Ausbilder, Kollegen und mir selbst.

Die Methoden werden mit Bedacht so ausgewählt und eingesetzt, dass niemand geschädigt werden kann. Meine Befähigung habe ich durch eine Prüfung nachgewiesen.

Die Art meiner Tätigkeit kann eine ärztliche Behandlung keinesfalls ersetzen, sie jedoch effektiv unterstützen.

Ich bitte Sie, Ihren Arzt oder Heilpraktiker von meinem Beitrag zur Gesundheitsförderung  zu informieren.



Bitte beachten Sie dass es bei manchen Behandlungen KONTRAINDIKATIONEN gibt.

Einige Beispiele hierfür wären:  - akute fieberhafte Erkrankung

                                      - offene Wunden

                       - Venen- / Lymphsystementzündungen

                       - Krampfadern

                       - direkt nach Operationen

                       - Einnahme von Blutverdünnungsmittel z.B. Marcumar

                       - laufende Krebstherapie

                       - Risikoschwangerschaft

 

Rufen Sie mich einfach an, ich berate und informiere sie gerne dazu.